Glaubenssätze loslassen mit The Work nach Byron Katie

Termin:

Freitag, den 12.03.21 und Freitag, den 19.03.21  09:00-17:00 Uhr

Beschreibung:

Einführung in die Arbeit von Byron Katie mit dem Ziel eigene stressige und leidvolle Gedanken, Glaubenssätze oder Konzepte zu hinterfragen und sie dann loszulassen.
The Work ist eine Methode die zu einer gewaltfreien, wertschätzenden und wohlwollenden Grundhaltung beiträgt. Diese ermöglicht uns in Frieden und Akzeptanz mit uns selbst und unseren Mitmenschen zu leben.
Freiheit und Autonomie, im "Hier und Jetzt" präsent sein und "Lieben was ist" im Alltag zu integrieren ist das Ziel.
Tag 1. - Freitag, der 12.03.2021
Inhalte:
-Der The Work Prozess
-Arbeiten mit den 4 Fragen und den Umkehrungen
-Arbeiten mit dem Arbeitsblatt "Urteile über Deinen Nächsten"
-Identifizieren und Hinterfragen von belastenden Glaubenssätzen
-Arbeiten mit Listen
-Demonstration von The Work im Live Coaching

Übungsprogramm von Freitag, dem 12.03. zu Freitag, dem 19.03.2021
-Gegenseitiges Begleiten beim worken eines Arbeitsblattes
(Zeitaufwand 2 x 60-90 Minuten)
-Vertiefen Thema Umkehrungen mit Learning Snacks
(Zeitaufwand 20-30 Minuten)

Tag 2 - Freitag, der 19.03.2021
Inhalte:
Vertiefung des The Work Prozesses durch Unterfragen bei Frage 3 & 4
Umkehrungen - wie geht das? Was genau ist der Sinn?
Identifizieren von Selbsturteilen (Ich-Sätze)
Arbeit mit dem Arbeitsblatt "Untersuche eine Überzeugung"
Gegenseitiges Begleiten mit dem AB "Untersuche eine Überzeugung" in Kleingruppen
"Ich muss...Sätze" worken, Besonderheiten bei den Umkehrungen
Die 28 Tage Challenge


Ort:

Online per Zoom

Kosten:

2 Tage 240€
09:00-17:00 Uhr
(12:30-14:00 Uhr Pause)

Sonstiges:

Es werden 2 Tage auf den Zertifizierungsprozess zum The Work Coach*in (vtw) angerechnet.

     

„Alles hat eine Seele und die Seele kann heilen."
Meister und Dr. Zhi Gang Sha

Offener Online The Work - Übungsabend

Donnerstag, den 04.März 2021  18:00-19:30 Uhr
Details

© ahimsa 2016            Was ist ahimsa? | Vita | Anmeldung | Sitemap | Datenschutz | Impressum